Zum Hauptinhalt springen

Sommerach - Barockes Schmuckstück

Sommerach ist ein Bilderbuch-Ort, der in Franken und in Deutschland einmalig ist. Babei ist es nicht nur die Jahrhunderte alte Bausubstanz mit seinen wunderschönen Häusern, sondern auch die Menschen werden Sie begeistern. Es ist ein wahrhaftig wundervoller Ort mit einer tollen Gemeinschaft und Gastfreundschaft die ansteckend ist.

Mehr erfahren

Freizeit & Natur

Stadt Land Fluss

Schwimmen, Baden oder Paddeln in wunderschönen klaren Seen und dem Altmain, Wandern in den Weinbergen, Radfahren auf dem Mainradweg, u.v.m., machen den Ort und seine Umgebung zu einem sehr attraktiven Ausflugs- und Erholungsziel.

Mehr erfahren

Gastronomie

Hervorragende fränkische Gastronomie

In wunderschönen Gasthöfen, Weinstuben und Heckenwirtschaften findet der Besucher ein fantastisches Angebot an einheimischen Spezialitäten. Das haben bereits viele erkannt - daher empfiehlt es sich frühzeitig einen Tisch zu reservieren.

Mehr erfahren

Weingüter

Große Vielfalt

140 Winzerfamilien pflegen 250 ha Weinberge. Neben dem über 100-jährigen Winzerkeller, der ersten Winzergenossenschaft Frankens, erzeugen 30 weitere Weingutsbetriebe hervorragende Weine. Vom leichten Sommerwein bis hin zu erlesenen Tropfen in Bioland Qualität - es sind von der Sonne und Muschelkalkboden verwöhnte Weine.

Mehr erfahren

Veranstaltungen

Sommerach Erleben und Genießen

Ortsweinfest, Hofweinfeste und etwa 40 weitere Veranstaltungen in historischen Scheunen, idyllischen Winzerhöfen und im Main- und Schwarzacher Tor - in Sommerach ist immer etwas geboten. Lassen Sie sich vom reichhaltigen und imposanten Programm faszinieren!

Mehr erfahren

Sommerach

Die Insel der Glückseligkeit

Sommerach, ein historischer Weinort mit rund 1.400 Einwohnern, liegt an der südlichen Mainschleife auf der romantischen Weininsel – wir nennen sie auch gerne liebevoll: "Die Insel der Glückseligkeit". Sommerach gehört zu den schönsten und zukunftsfähigsten Dörfern Deutschlands und Europas. 2014 erreichte der Weinort beim europäischen Wettbewerb "Entente Florale" die Goldmedaille. Betritt der Besucher das Dorf, ist er sofort gefangen von der barocken Bilderbuchkulisse. Ein Ensemble von stolzen Bürgerhäusern und schmucken Fachwerkbauten verleihen dem Ort seinen besonderen, malerischen Reiz. Fast fühlt man sich um Jahrhunderte zurückversetzt. Neben bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten im Ort und nahen Umkreis bietet Sommerach einige Naherholungseinrichtungen. Der Altmain, Baggerseen, Wander- und Radwege, Aussichtsturm und nicht zuletzt der Rebsortenlehrpfad machen den Ort und seine Umgebung zu einem attraktiven Ausflugs- und Erholungsziel. In gepflegten Gasthöfen, Weinstuben, Pensionen und Hotels findet der Besucher stets das Passende an einheimischen Spezialitäten in gemütlich-fränkischer Atmosphäre. Daneben kommt aber auch die Kultur nicht zu kurz. Etwa 30 kulturelle Veranstaltungen werden in historischen Scheunen und idyllischen Winzerhöfen angeboten.